thumbnail Hallo,

Christian Eriksen über Wechsel zu Borussia Dortmund: "Würde gut passen"

Das Ausnahme-Talent von Ajax Amsterdam wird seit längerem mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Einem Wechsel in die Bundesliga, scheint der Däne sehr zugetan zu sein.

Amsterdam. Erfolg, attraktive Spielweise und das nötige Kleingeld machen Borussia Dortmund als Arbeitgeber aktuell sehr gefragt. Auch Christian Eriksen, Ausnahme-Talent von Ajax Amsterdam, reiht sich in die namhafte Runde der potenziellen "Götze-Nachfolger" ein. "Dortmund ist ein Klub, bei dem ich gerne spielen würde. Zu ihrem Fußball würde ich gut passen. Dortmund spielt schönen, offensiven Fußball", erklärte der 21-jährige Mittelfeldspieler.

Der Vetrag des Dänen läuft noch bis 2014 und eine Verlängerung bei Ajax Amsterdam scheint eher unwahrscheinlich:  "Ich weiß, dass es Kontakt zwischen den Klubs gibt. Sowohl Ajax als auch Dortmund haben mit meinem Berater gesprochen", verriet er De Telegraaf.

Bundesliga so attraktiv wie nie zuvor?

"Die Bundesliga hatte für mich nie Priorität. Vor ein paar Jahren hätte ich nicht einmal darüber nachgedacht, jetzt aber schon. Die Liga wird immer stärker. Es ist kein Zufall, dass die zwei Finalisten der Champions League aus Deutschland kommen", zeigte er sich von der Entwicklung des deutschen Fußballs beeindruckt.

Trotz der "Liebesbekundungen" ist aber noch nichts in trockenen Tüchern: "Ich werde alle Vereine vergleichen und in Ruhe eine Entscheidung treffen. Wenn die Vorbereitung auf die neue Saison beginnt, soll alles klar sein. Das ist für alle das Beste", erklärte das Offensivtalent.

EURE MEINUNG: Würde Eriksen sich bei Dortmund durchsetzen können?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig