thumbnail Hallo,

Droht dem VfL Wolfsburg der Verlust eines großen Juwels? Das Nachwuchstalent Julian Brandt wird von diversen Spitzenvereinen heiß umworben.

Wolfsburg. Julian Brandt gilt als eines der größten Talente des deutschen Fußballs. Derzeit wird der 17-jährige Jugend-Nationalspieler des VfL Wolfsburg von Spitzenvereinen aus der Bundesliga heiß umworben.

Der Vertrag des Linksaußen in der Autostadt läuft noch bis 2014. Manager Klaus Allofs würde Brandt auch in Zukunft gerne in den eigenen Reihen sehen: "Wir haben ihm einen Karriereplan bei uns aufgezeigt, wollen ihn halten."

In der Wintervorbereitung trainierte Julian Brandt erstmals mit der ersten Mannschaft des VfL Wolfsburgs, obwohl er eigentlich noch in der B-Jugend spielen könnte. Dieter Hecking, bekannt als Förderer junger Talente, zeigte sich angetan von den Fähigkeiten des Nachwuchsspielers.

"Julian ist für sein junges Alter schon körperlich sehr fit, er hat eine gute Technik und ist stark im Eins gegen Eins", so der Wölfe-Coach. In dieser Saison hat Brandt 22 Einsätze in der A-Jugend des VfL vorzuweisen.


EURE MEINUNG: Zu welchem Interessenten sollte Brandt gehen? Wäre Pep eine Option?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig