thumbnail Hallo,

Christian Eriksen von Ajax Amsterdam machte ein überragendes Spiel beim 5:0-Sieg über Willem II. Seine Zukunft beim niederländischen Rekordmeister ist allerdings offen.

Amsterdam. Mit 5:0 fertigte Ajax Amsterdam am Wochenende Willem II ab und sicherte sich damit den dritten Meisterschaftsgewinn in Folge. Mann des Spiels war wieder einmal Christian Eriksen, der ein Tor selbst erzielte und zwei weitere auflegen konnte. Der 21-jährige Däne gilt zudem als heißer Kandidat für die Nachfolge von Mario Götze bei Borussia Dortmund.

Zu den Gerüchten um einen Wechsel ins Ruhrgebiet sagte Eriksen: "Das wäre schon was. Wir haben zweimal gegen sie gespielt und zweimal verloren. Das wäre schon toll da zu spielen. Ich würde es versuchen".

Alles in der Schwebe

Auf die Frage, ob dies sein letztes Match für Ajax gewesen ist, sagte der Spielmacher vielsagend: "Ich hab noch nicht darüber nachgedacht, vielleicht kommt das in den nächsten Tagen. Von meinem Berater habe ich zwar nichts Neues gehört, aber wenn Angebote kommen, würde ich sie mir anschauen."

Auch für den Fall, dass es mit einem Wechsel im Sommer nicht klappen sollte, hat der Jung-Star einen "Plan B": "Wenn kein Angebot kommen sollte, werde ich meinen Vertrag bei Ajax verlängern. Ich will, dass Ajax gutes Geld für mich bekommt."

EURE MEINUNG: Wechselt Eriksen nach Dortmund?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !


Dazugehörig