thumbnail Hallo,

Der Ex-Keeper von Köln und Real Madrid traut Gladbach-Keeper ter Stegen den Schritt zu Barca noch nicht zu. Der Jungnationalspieler könne sich in Spanien verlieren.

Gladbach. Da Victor Valdes bereits vor einigen Monaten bekannt gab, dass er seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird, sucht Champions-League-Halbfinalist FC Barcelona einen geeigneten Nachfolger. Auch Borussia Mönchengladbachs Marc-Andre ter Stegen soll bei den Katalanen ein Thema sein.

Ter Stegen mit konstanten Leistungen

Es ist kein Geheimnis, dass ter Stegens konstante Leistungen in den letzten Jahren auch im Ausland aufgefallen sind. Der 20-jährige ist bereits ein fester Rückhalt für die Fohlen.

Bodo Illgner rät ter Stegen vom Wechsel zu Barca ab

Nun schaltet sich Kölns Torhüterlegende Bodo Illgner ein. Seiner Meinung nach sei der noch so junge ter Stegen nicht bereit für diesen großen Schritt. Die große Gefahr bestehe, dass sich der Gladbacher bei den Katalanen zurückentwickle: "Wenn man bei einem so großen Klub auf dem falschen Fuß erwischt wird und der Start misslingt, würde eine Karriere deutlich markiert werden", so Illgner im Express.

Thibaut Courtois als Nachfolger von Valdes?

Illgner hat einen weiteren Youngster für Barca auf dem Radar: "Für mich wäre jemand anders der richtige Kandidat: Thibaut Courtois, in dieser Saison von Chelsea an Atletico Madrid ausgeliehen." Die Entscheidung, wer den vakanten Job bekommen soll, wird aber schlussendlich der katalanische Verein treffen.

EURE MEINUNG: Würde sich ter Stegen beim FC Barcelona durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig