thumbnail Hallo,

Klaus Allofs kündigt den nächsten Umbruch beim VfL Wolfsburg an. Mindestens acht Positionen sollen im Sommer idealerweise neu besetzt werden, um nach Europa zu gelangen.

Wolfsburg. Sportdirektor Klaus Allofs vom VfL Wolfsburg hat seinem Trainer Dieter Hecking für die kommende Saison Verstärkungen in allen Mannschaftsteilen zugesichert. Einzig Torhüter Diego Benaglio muss sich keine Sorgen um den Stammplatz machen.

Zwei Neue stehen schon fest

Wie Allofs der Bild verriet, will der VfL auf mindestens acht Positionen im Sommer nachbessern. "Wir werden weitere Neuzugänge präsentieren." Nur die Position des Torwarts soll personell unverändert bleiben. Auch Benaglios Ersatzmann Marwin Hitz soll vor einer Vertragsverlängerung stehen.

Mit Daniel Caligiuri und Stefan Kutschke stehen bereits zwei Neuzugänge fest. Großes Interesse soll der Verein unter anderem an den Offensivmännern Mame Diouf und Kevin Volland haben.

Mit Hilfe der Neuzugänge möchte Allofs das Ziel Europa League ins Auge fassen. In der laufenden Saison stehen die Wolfsburger nach 31 Spieltagen fünf Punkte hinter dem Tabellensechsten, der sich für den internationalen Wettbewerb qualifiziert.

EURE MEINUNG: Wer würde dem VfL gut zu Gesicht stehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig