thumbnail Hallo,

Nach der 0:4-Blamage in München hat Josep Bartomeu einen Umbau des Kaders angekündigt. Auch zu Neymar äußerte er sich.

Barcelona. Der FC Barcelona sieht sich nach der 0:4-Pleite im Champions-League-Halbfinale gegen den FC Bayern München mit heftiger Kritik konfrontiert. Als Reaktion auf die schwache Leistung am Dienstag hat Vizepräsident Josep Bartomeu nun eine Transferoffensive im Sommer angekündigt.

Noch nichts klar mit Neymar

Gegenüber dem Radiosender Radio Catalunya versprach Bartomeu tiefgreifende Veränderungen im Team der Katalanen. „Wir werden im Sommer vier oder fünf neue Spieler verpflichten“, sagte er: „Wir müssen das Team wachrütteln.“ Darüber hinaus gebe es Optionen in der zweiten Mannschaft.

Der Brasilianer Neymar, der über seinen Vater seinen Abgang vom FC Santos für 2014 angekündigt hatte, steht seit geraumer Zeit auf der Liste der Katalanen.

„Wir haben Neymar noch nicht verpflichtet“, stellte Bartomeu jedoch klar: „Wir sind am Spieler interessiert, das haben wir schon früher gesagt. Wir werden sehen, was nach der Saison passiert.“

EURE MEINUNG: Welche Spieler sollte Barca holen und auf welchen Positionen müssen die Katalanen zwingend nachbessern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig