thumbnail Hallo,

Der FC Liverpool will wieder an die Spitze des europäischen Fußballs. Dabei helfen soll Luis Suarez. Ein Verkauf sei ausgeschlossen.

Liverpool. Luis Suarez ist für den FC Liverpool unverkäuflich. Dies hat nun Manager Ian Ayre bekräftigt, denn man brauche Spieler wie „Suarez oder Steven Gerrard, um in der Spitze der Premier League“ zu spielen.

Liverpool setzt auf Suarez

Luis Suarez will international spielen. Mit dem aktuell siebten Platz in der Premier League ist dieser Schritt für die „Reds“ immer unwahrscheinlicher. Ein Verkauf des Uruguayers stand daher zur Debatte - und Ligarivale Manchester City bekundete bereits Interesse.

Der Weg soll aber mit Suarez an die Spitze führen, wie Ayre der Sports Illustrated erklärte: „Um in der Spitze der Premier League und des europäischen Fußballes mitspielen zu können, brauchen wir Spieler wie Luis Suarez und Steven Gerrard.“ Der Manager hob insbesondere Suarez nochmals hervor: „Wir denken gar nicht daran ihn zu verkaufen. Er ist nicht zu haben. Er ist unverkäuflich.“

Ayre mit Wintertransfers „sehr zufrieden“

Außerdem zeigte sich der Manager mit den Wintertransfers Philippe Coutinho und Daniel Sturridge „sehr zufrieden“. Die Verantwortlichen des ehemaligen englischen Rekordmeisters setzen in der Spielerbeobachtung „auf einen Mix aus Wissenschaft und klassischem Scouting“. Dazu analysieren Statistiker Spieler aus der ganzen Welt nach einem vorgegebenen Katalog.

„Ich denke, dadurch haben wir schon einige Erfolge vorweisen können. Wir werden immer besser. Nicht nur unser Spiel, auch unsere Transferarbeit wird immer besser“, ergänzte Ayre.

EURE MEINUNG: Wo führt der Weg des FC Liverpool hin?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig