thumbnail Hallo,

Fix: Yaya Toure verlängert bei Manchester City bis 2017

Der Mittelfeldmann hat beim englischen Meister einen neuen Vertrag unterschrieben und kann sich auch ein Karriereende bei den Citizens vorstellen.

Manchester. Manchester City und Yaya Toure haben ihre Zusammenarbeit am Donnerstag um zwei Jahre verlängert. Der ursprünglich bis 2015 laufende Vertrag gilt nun bis 2017.

Karriereende bei City?

Dies verkündete der Verein auf seiner offiziellen Homepage. Der 29-jährige Ivorer zeigte sich erfreut. „Hier will ich sein. Nichts würde mich glücklicher machen, als hier auch meine Karriere zu beenden“, begründete Afrikas zweifacher Fußballer des Jahres seine Unterschrift.

Dazu habe er mit dem amtierenden englischen Meister, mit dem er im Jahr 2011 auch den FA Cup gewann, noch einiges vor: „Ich träume davon, dass wir bei jedem Wettbewerb, bei dem wir mitspielen, die beste Mannschaft sind.“

Toure, der 2010 vom FC Barcelona nach Manchester wechselte, absolvierte bisher 125 Pflichtspiele für die Citizens. Seit Beginn seiner Profi-Karriere auf europäischem Boden im Jahr 2002 bestritt er für keinen anderen Klub derart viele Spiele.

EURE MEINUNG: Wie wichtig ist Yaya Toure für Manchester City?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig