thumbnail Hallo,

Jens Lehmann hat sich für einen Wechsel des Dortmunders Mats Hummels ausgesprochen. Die Chance FC Barcelona sollte sich der Verteidiger nicht entgehen lassen.

Dortmund. Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann rät Dortmunds Mats Hummels zu einem Wechsel, sollte der FC Barcelona tatsächlich Interesse bekunden. Der Schritt zu einem großen Verein sei neben der guten sportlichen Perspektive auch für die Persönlichkeitsentwicklung wertvoll.

Hummels sollte beginnen „Spanisch zu lernen“

Die Gerüchte um ein angebliches Interesse des FC Barcelona an Dortmunds Innenverteidiger Mats Hummels kursieren bereits seit einiger Zeit. Sollten die Katalanen tatsächlich ein Angebot abgeben, ist für Ex-Nationalspieler Jens Lehmann die Sache klar.

„Mats Hummels rate ich bei einem solchen Angebot anzufangen Spanisch zu lernen. So eine Chance bekommt er als Spieler meistens nur einmal im Leben“, erklärte der ehemalige Torwart in seiner Kolumne in der Sport Bild.

Wechsel ins Ausland „eine gute Erfahrung“

Dass die Spieler von Borussia Dortmund mit ihren guten Leistungen mittlerweile auch international Begehrlichkeiten wecken, ist für Lehmann „ein natürlicher Vorgang“, zu welchem man den Verein eigentlich beglückwünschen könne.

Ein Wechsel ins Ausland ist nach Meinung des 43-Jährigen „einfach eine gute Erfahrung“. Lehmann, der während seiner aktiven Zeit selbst viele Jahre erfolgreich beim FC Arsenal in London gespielt hatte, weiß, worauf es ankommt. Um auch im neuen Verein erfolgreich zu sein, müsse man vor allem fremde Kulturen und Lebenseinstellungen tolerieren. „Die Sprache ist dabei das Wichtigste, was man lernen sollte. Ohne Sprache lernt man das neue Land nicht kennen.“

Lehmann hält Demut für wichtiges Kriterium

Außerdem müsse man „sich darüber im Klaren sein, dass alles das, was man bislang geleistet hat, nicht viel zählt“. Stattdessen gelte es, sich wieder hochzuarbeiten und in einer Mannschaft voller Stars demütig zu werden: „Das ist gut für die Persönlichkeit.“

Nationalspieler Mats Hummels hat bei Borussia Dortmund noch einen laufenden Vertrag bis 2017. Für die Westfalen absolvierte er bislang 143 Bundesligaspiele und erzielte 13 Tore.

EURE MEINUNG: Sollte Mats Hummels ins Ausland gehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig