thumbnail Hallo,

Der FC Liverpool denkt nicht daran, Steven Gerrard abzugeben. Der Vertrag des Kapitäns soll vorzeitig langfristig werden.

Liverpool. Geht es nach Trainer Brendan Rodgers, soll Steven Gerrard noch viele Jahre beim FC Liverpool bleiben. Rodgers bestätigte, dass der Verein seinem Kapitän ein neues Angebot machen will.

„Steven hat noch ein Jahr Vertrag, und das ist etwas, das er und ich besprechen müssen. Anschließend werde ich mit den Vereinsbossen sprechen“, bestätigte Rodgers. Der aktuelle Vertrag des 32-Jährigen endet im Sommer 2014.

Gerrard sei ein Spieler, der dem Verein bereits viel gegeben hat, aber auch noch viel zu bieten habe. In dieser Saison stand der Mittelfeldspieler in allen 30 Ligaspielen für Liverpool über 90 Minuten auf dem Platz und steuerte neun Tore sowie zehn Vorlagen bei.

Gerrard in einer Kategorie mit Giggs

„Er soll wissen, dass er ein wichtiger Teil in unseren Planungen ist und dass wir uns bis zum Sommer um einen neuen Vertrag kümmern wollen“, erklärte Rodgers weiter.

Außerdem sei Gerrard, der seine ganze Karriere beim FC Liverpool verbracht hat, ein besonderer Typ Spieler: „Steven ist in der gleichen Kategorie wie Giggs, einfach aufgrund seiner Professionalität. Spieler die mit einem gewissen Alter noch spielen, haben seit sie 19 oder 20 waren auf sich geachtet. Das ist kein Zufall.“

EURE MEINUNG: Wie lange sollte Gerrard noch dranhängen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig