thumbnail Hallo,

Gladbachs Sportdirektor stellt klar: Wir wollen Max Kruse von Freiburg loseisen. Unterschreiben sei aber noch nichts.

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach will Max Kruse vom SC Freiburg verplichten. Das Intersse am offensiven Mittelfeldspieler wurde von „Fohlen“- Sportdirektor Max Eberl bestätigt.

„Ja, es stimmt. Wir wollen diesen Spieler“, so Eberl laut Bild. Medienberichten, denen zufolge der Deal bereits fix sei, widersprach der Gladbacher Verantwortliche jedoch: „Es ist aber noch nichts unterschrieben.“ Auch Kruse selbst hält sich bedeckt:  „Ich kommentiere das nicht.“

Stammspieler bei den Breisgauern

Kruse kam beim SC Freiburg in dieser Saison auf bisher 26 Einsätze, in denen ihm sieben Tore und sieben Vorlagen gelangen.

Der 25-Jährige steht seit Sommer 2012 bei den Breisgauern unter Vertrag. Zuvor hatte er für Werder Bremen und den FC St.Pauli gespielt.


EURE MEINUNG: Passt Max Kruse zu Borussia Mönchengladbach?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig