thumbnail Hallo,

Johannes van den Bergh ist eine der Konstanten bei Fortuna Düsseldorf. Obwohl er im Winter hätte wechseln können, hat er sich für einen Verbleib bei der Fortuna entschieden.

Düsseldorf. Johannes van den Bergh ist bei Bundesligist Fortuna Düsseldorf unumstrittene Stammkraft und weckt somit auch Begehrlichkeiten bei anderen Klubs. Dem Kölner Express verriet der Linksverteidiger, dass er im Winter hätte wechseln können.

„Ein Premier-League-Klub wollte mich im Winter holen. Natürlich ist Englands erste Liga für jeden Fußballer interessant - aber ich habe mich für Fortuna entschieden“, sagte van den Bergh und fügte an: „Wir haben das Ziel Klassenerhalt, und die Mission ist noch nicht zu Ende.“

„Fühle mich hier sehr wohl“

117 Mal stand der 26-Jährige seit 2009 für Düsseldorf auf dem Platz. Im kommenden Sommer könnte er ablösefrei wechseln.

„Es ist ja kein Geheimnis, dass ich mich hier sehr wohlfühle. Wir sprechen über die Zukunft. Ich kann mich bei Fortuna auf höchstem Niveau beweisen, und genau das ist auch mein Ehrgeiz. Die Bundesliga ist sehr attraktiv“, so van den Bergh weiter.

EURE MEINUNG: Hätte van den Bergh in die Premier League gepasst?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig