thumbnail Hallo,

FC Schalke 04: Benedikt Höwedes verlängert bis 2017

Kurz vor dem Start des heißersehnten Revierderbys hat der FC Schalke 04 die Vertragsverlängerung mit Benedikt Höwedes öffentlich gemacht. Der Verteidiger wurde bis 2017 gebunden.

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 hat den Vertrag von Benedikt Höwedesbis 2017 verlängert. Das gaben die Gelsenkirchener am Samstagnachmittag kurz vor Anpfiff des Revierderbys gegen Borussia Dortmund auf ihrer Homepage bekannt.

„Eines der Gesichter unseres Vereins“

Manager Horst Heldt erklärte: „Benedikt ist als Eigengewächs und Leistungsträger eines der Gesichter unseres Vereins.“ Höwedes selbst ergänzte: „Schalke ist ein positiv verrückter Klub, in dem ich mich sehr, sehr wohl fühle. Das vertraute Umfeld und das Miteinander mit den Fans gefällt mir richtig gut.“

Der 25-Jährige Abwehrmann spielt seit 2001 für Schalke und durchlief seitdem sämtliche Nachwuchsmannschaften des S04.

Höwedes absolvierte bislang 193 Spiele für die Gelsenkirchener, in den er 15 Tore erzielte. 2011 gewann er mit Schalke den DFB-Pokal.


EURE MEINUNG: Höwedes bleibt - was bedeutet das für Schalke?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig