thumbnail Hallo,

Villas Coach ist sicher, dass Benteke auch weiterhin für den Verein auflaufen wird. Der Stürmer war zuletzt immer wieder mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht worden.

Birmingham. Paul Lambert, Trainer des englischen Premier-League-Klubs Aston Villa, äußerte sich bezüglich der Zukunft seines Stürmers Christian Benteke. Obwohl zuletzt immer wieder über einen Wechsel des Belgiers spekuliert wurde, ist der Coach fest von dessen Verbleib überzeugt.

Bereits im Januar hatte Lambert Spekulationen, wonach Benteke den Verein womöglich verlassen könnte, zurückgewiesen. „Er ist 22 Jahre alt. Er hat noch so viel zu lernen und dem Spiel so viel zu geben“, sagt Lambert über seinen Stürmer. Stattdessen wurde er deutlich:  „So weit ich weiß, ist der Junge hier und er geht nirgendwo hin, solange ich das sage - das ist das Entscheidende.“

Lambert fordert weiterhin konstante Leistungen

„Wenn er sich in dieser Art und Weise weiterentwickelt, wird er ein Top-Spieler. Was er in der kurzen Zeit, in der er hier ist, für den Verein geleistet hat, muss er nicht ein Jahr lang, sondern seine ganze Karriere lang zeigen“, forderte der 43-Jährige darüber hinaus von seinem Angreifer. Im Abstiegskampf steht Aston Villa derzeit mit einem Punkt Abstand nach unten auf dem 17. Tabellenplatz und kann die Tore von Benteke gerade in der aktuellen Situation gut gebrauchen.

Erst im August war der Belgier vom KRC Genk nach England gewechselt. In der aktuellen Spielzeit erzielte der Stürmer für seinen abstiegsgefährdeten Klub in 23 Spielen bereits elf Treffer.

EURE MEINUNG: Sollte Benteke bei Villa bleiben oder sich eine neue Herausforderung suchen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig