thumbnail Hallo,

Barca-Präsident Rosell möchte einen Real-Star verpflichten

Es gibt nicht viele Grenzgänger, die sowohl für den FC Barcelona als auch für Real Madrid spielen durften, Folgt nun der nächste auf Figos, Ronaldos und Laudrups Spuren?

Barcelona. Seit mehreren Jahren möchte der Präsident des FC Barcelona, Sandro Rosell, nun schon nach eigener Aussage einen Spieler von Real Madrid zu den Blaugrana holen. Die Identität des Transferwunsches wollte er allerdings nicht enthüllen. Außerdem antwortete er auf die pikante Frage, ob er zuschlagen würde, wenn ihm Cristiano Ronaldo als Geschenk angeboten würde. Auch die schwierige Zeit nach dem Abgang von Pep Guardiolaund eine Möglichkeit für Peps Rückkehr wurde aufgegriffen.

„Es gibt einen Real-Spieler, den ich schon seit vielen Jahren mag“, sagte er gegenüber Punto Radio. „Aber ich werde nicht sagen, wer es ist, weil es einen Medienzirkus heraufbeschwören würde“, fügte er schnell hinzu. „Madrid hat einige sehr gute Spieler und natürlich gibt es da auch einen, den ich gerne verpflichten würde.“

Steht Casillas auf der Liste?

„Ist es Casillas? Ich werde keine Tipps geben.“ Fieberhaft wird in Barcelona gerade ein Nachfolger für Victor Valdes gesucht. Sandro Rosell wollte keine weiteren Gerüchte aufkommen lassen. Auf die Frage, ob er Cristiano Ronaldo geschenkt bekommen wollte, antwortete er vielsagend: „Manchmal kosten die Dinge, die umsonst sind, am Ende eine ganze Menge.“

Wiedersehen mit Pep

Im Sommer wird der FC Barcelona ein Testspiel gegen den FC Bayern München und damit Pep Guardiola bestreiten. „Wir vermissen ihn“, gab Rosell offen zu. „Die Beziehung, die er mit dem FC Barcelona hat, wird für immer in die Geschichte des Fußballs eingehen. Aber das Leben geht weiter.“ Sollte Guardiola jemals ein höheres Amt bei Barca anvisieren, Rosell wäre dabei: „Sollte er sich jemals für die Kandidatur als Klub-Präsident entscheiden, ich würde ihn wählen. Ich würde es lieben!“

 

EURE MEINUNG: Welcher Real-Star würde überhaupt zu Barca passen? Wen würdet Ihr holen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig