thumbnail Hallo,

Uli Hoeneß zu den Bayern-Gerüchten um Robert Lewandowski: „Haben selbst starke Stürmer“

Die Gerüchte um eine Verpflichtung von BVB-Stürmer Robert Lewandowski reißen nicht ab. Für Uli Hoeneß hat der Bayern-Sturm aber auch ohne den Polen genug Qualität.

München. Mit starken Leistungen in den vergangenen zwei Jahren hat Robert Lewandowski das Interesse mehrerer europäischer Topklubs geweckt. Medienberichten zufolge soll sich der Angreifer von Borussia Dortmund mit dem FC Bayern München über einen Wechsel im Sommer bereits einig sein. Die Führungsetage des Rekordmeisters kommentierte die Gerüchte mit Zurückhaltung und verwies auf die eigenen Offensivspieler.

Ab Sommer in München?

Wie der italienische Sender Sky Italia anfangs dieser Woche berichtete, soll es zwischen den Bayern und dem polnischen Nationalspieler zu einer Einigung gekommen sein. Ein Transfer soll nach Ende der laufenden Spielzeit vollzogen werden. FCB-Präsident Uli Hoeneß dementierte die Gerüchte im kicker: Der Wahrheitsgehalt sei „nicht so heiß.“

Münchner Offensive gut besetzt

Sportvorstand Matthias Sammer gab sich ebenfalls zurückhaltend und verwies auf die aktuelle Besetzung im Bayern-Sturm. „Es gilt bei uns zu beachten, wer schon in unserem Kader ist“, sagte der 45-Jährige. Mit Mario Mandzukic, Mario Gomez und Claudio Pizarro kämpfen derzeit drei Akteure um Einsatzzeiten. „Wir haben selbst starke Stürmer. Unsere sind auch sehr gut“, fügte Hoeneß an.

FC Bayern München SO GEHT'S WEITER
Bayerns anstehende Aufgaben
09.02. FC Schalke (H)
13.02. FC Arsenal (A)
16.02. VfL Wolfsburg (A)
23.02. Werder Bremen (H)
26.02. Borussia Dortmund (H)
02.03. 1899 Hoffenheim (A)

Vertrag bis 2014

Für Sammer sind die aufgekommenen Berichte auch aufgrund des aktuellen Kontrakts des Stürmers mit dem BVB nur reine Spekulation: „Lewandowski hat einen Vertrag bis 2014. Wie soll das funktionieren, dass wir schon mit ihm klar sind? Das muss mir erst mal einer erklären.“

EURE MEINUNG: Sollte Lewandowski wechseln oder bleiben?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig