thumbnail Hallo,

Der Sportdirektor von Hannover 96 entschuldigt sich öffentlich bei dem brasilianischen Neuzugang, weil es einige Ungereimtheiten beim Transfer gegeben hat.

Hannover. Sportdirektor Jörg Schmadtke vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 hat im Zusammenhang mit der Verpflichtung des Brasilianers FrancaFehler eingeräumt und sich öffentlich bei seinem Neuzugnag entschuldigt.

„Das war nicht gut“

„Wir sind einfach Fehlinformationen aufgesessen. Ich sage ganz klar: Das war nicht gut, vor allem für den Spieler nicht“, sagte der Manager der Niedersachsen gegenüber der Sport-Bild.

Erst nach der Ankunft des Südamerikaners beim Bundesliga-Zehnten hatte sich herausgestellt, dass der 21-Jährige nicht wie vorher publiziert 1,90 m groß, sondern acht Zentimeter kleiner war.

„Habe mich bei Franca entschuldigt“

Schmadtke: „Wir hatten drei unterschiedliche Internetquellen mit identischer Größenangabe. Es gab keinen Grund, die anzuzweifeln. Ich habe mich deshalb bei Franca öffentlich entschuldigt.“

EURE MEINUNG: Wird Neuzugang Franca bei Hannover 96 überhaupt eine reelle Chance erhalten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig