thumbnail Hallo,

Nach nur zwei Einsätzen in der Premier League wird der junge Stürmer nach Frankreich verliehen um Spielpraxis zu sammeln.

Liverpool. Magaye Gueye verlässt den FC Everton und kehrt vorläufig in die Ligue Un zurück, wo er leihweise für Brest auflaufen wird.

Der Stürmer wird bis Saisonende in seine Heimat verliehen, wie der Verein auf seiner Homepage mitteilen ließ. So solle er in der Bretagne Spielpraxis sammeln.

Kaum Einsätze bei Everton

In der laufenden Saison kam er für den FC Everton wettbewerbsübergreifend lediglich zu sechs Einsätzen. Der in Paris geborene Spieler wechselte 2010 von Straßburg nach England und durchlief die französischen Jugendnationalmannschaften, ehe er für den Senegal an den Olympischen Spielen 2012 in London teilnahm.

Brest spielt seit 2010 wieder in der höchsten Liga Frankreichs und steht zurzeit auf Platz 14.

EURE MEINUNG: Wird Gueye durch die Ausleihe profitieren?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig