thumbnail Hallo,

Der Club hat sich die Dienste des österreichischen Mittelfeldspielers gesichert. Dieser unterschrieb bei den Franken einen Vertrag bis 2017.

Nürnberg. Wie der 1. FC Nürnberg auf seiner offiziellen Vereinshomepage bekanntgab, wechselt der österreichische Mittelfeldspieler Muhammed Ildiz von Rapid Wien zu den Franken. In Nürnberg unterschrieb er einen Vertrag bis 2017.  Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Klubs Stillschweigen.

Klub und Spieler glücklich

„Bei Muhammed hat die Konstellation gepasst, so dass wir den Transfer um ein halbes Jahr vorziehen konnten“, sagte Nürnbergs Vorstand Sport Martin Bader. „Er passt in unser Anforderungsprofil eines entwicklungsfähigen Spielers, der aber schon auf höchsten Niveau in vielen Liga-Spielen sein Leistungsvermögen nachgewiesen hat“, so Bader weiter.

Der 21-jährige Ildiz selbst ist mit dem Wechsel zufrieden: „Ich freue mich über die Herausforderung und möchte diese Chance unbedingt nutzen.“
Im Rahmen des Transfers vereinbarten beide Vereine zudem ein Testspiel im Sommer.

Der Österreicher ist nach Mu Kanazaki und Berkay Dabanli bereits der dritte Neuzugang in diesem Winter. Darüber hinaus wurde mit Niklas Stark auch ein Spieler aus der eigenen U19 zu den Profis geholt.

EURE MEINUNG: Kann Ildiz den Nürnbergern weiterhelfen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig