thumbnail Hallo,

Der 23-Jährige konnte sich beim abstiegsgefährdeten Bundesligisten nicht durchsetzen und spielte in den Planungen von Trainer Weinzierl keine Rolle mehr.

Augsburg. Giovanni Sio, der vom VfL Wolfsburg an den FC Augsburg ausgeliehen war, verlässt die Schwaben mit sofortiger Wirkung und wechselt auf Leihbasis nach Frankreich zum FC Sochaux.

Weder in Augsburg noch in Wolfsburg erfolgreich

„Giovanni Sio ist mit unserer Entscheidung, dass wir nicht mehr mit ihm planen, sehr professionell umgegangen. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute“, so Augsburgs Geschäftsführer Sport Stefan Reuter.

Der 23-jährige Sio kam in dieser Saison für Augsburg auf sechs Bundesligaspiele, in denen ihm weder ein Tor, noch eine Vorlage gelang.

Zuvor hatte sich der Angreifer auch in Wolfsburg  nicht durchsetzen können. Vor einem Jahr war der Franzose mit ivorischen Wurzeln für fast sechs Millionen Euro vom FC Sion zu den Niedersachsen gewechselt.

EURE MEINUNG: Woran lag es, dass sich Sio in der Bundesliga nicht durchsetzen konnte?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig