thumbnail Hallo,

Der Mittelfeldmann von Rapid Wien fliegt zu abschließenden Gesprächen und zum Medizin-Check nach Franken. Dann soll er in der Rückrunde den Kader des „Clubs" verstärken.

Nürnberg/Wien. Mittelfeldspieler Muhammed Ildiz von Rapid Wien steht vor einem Wechsel zum Bundesligisten 1. FC Nürnberg. Wie der österreichische Bundesliga-Verein auf seiner offiziellen Webseite bekannt gab, fliegt der 21-Jährige am Mittwochnachmittag vom Trainingslager in der Algarve zu abschließenden Vertragsgesprächen und medizinischen Tests nach Nürnberg. Auch in punkto Ablösemodalitäten sollen die beiden Klubs bereits Einigung erzielt haben.

„Beleg für die gute Ausbildung bei Rapid“

„Der Vertrag von Muhammed Ildiz wäre in wenigen Monaten abgelaufen und Nürnberg hat bereits seit längerer Zeit Interesse an dem Spieler gezeigt. Den Sprung in die Deutsche Bundesliga kann man einem Spieler unter gewissen Umständen nicht verwehren und zudem ist dieser Transfer ein weiterer Beleg für die gute Ausbildung in unserem Verein“, wird Rapid-Sportdirektor Helmut Schulte auf der vereinseigenen Homepage zitiert.

Trainer Peter Schöttel bedauerte zwar den Verlust eines Leistungsträgers, freute sich aber auch „über die große Chance, die sich Ildiz nun in einer der attraktivsten Ligen der Welt bietet.“

Ildiz kam schon mit zehn Jahren in den Nachwuchs des Wiener Renommierklubs. In den Spielzeiten 2010/11 und 2011/12 war er an Ligakonkurrent Wacker Innsbruck verliehen. Vergangenen Sommer kehrte er zu Rapid zurück und bestritt seitdem 22 Pflichtspiele für den Hauptstadtverein.

EURE MEINUNG: Wird sich Ildiz in der Bundesliga durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !


Dazugehörig