thumbnail Hallo,

Zukunft von Robinho beim AC Mailand weiterhin ungewiss

Wie sieht die Zukunft von Robinho aus? Momentan wärmt der Brasilianer nur die Bank des AC Mailand. Trainer Massimiliano Allegri plant nicht mehr mit ihm.

Mailand. Wie geht es weiter mit Robinho und seinem Klub AC Mailand? Momentan ist die Zukunft des Brasilianers noch offen. Sein Trainer Massimiliano Allegri setzt zurzeit nicht auf ihn - gut möglich, dass der Angreifer den Klub am Saisonende verlässt!

Beim 1:0-Erfolg des AC Mailand gegen Atalanta Bergamo stand der 18-jährige M’Baye Niang in der Startformation der Lombarden. Trainer Massimiliano Allegri erklärte nach dem Spiel seine Entscheidung für den Franzosen und gegen den Brasilianer Robinho.

Niang ist „die sichere Wahl“

Gegenüber Medienvertretern erklärte Allegri nach dem Spiel: „Ich weiß nicht, ob Robinho nächste Saison noch hier sein wird. Also ist Niang im Moment einfach die sicherere Wahl. Er gibt mir mehr Garantien.“ In der laufenden Saison kam Robinho bisher zu 13 Ligaeinsätzen - dabei gelangen ihm nur zwei magere Treffer!

Zukunftsfrage offen

Der 29-Jährige wurde zuletzt immer wieder mit einer Rückkehr in sein Heimatland in Verbindung gebracht. Zuletzt betonte der Offensivspezialist allerdings auch, dass er einen Transfer im Winter ausschließen und sich in Italien beweisen will.

 

EURE MEINUNG: Kann sich Robinho beim AC Mailand noch einmal in den Vordergrund spielen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig