thumbnail Hallo,

Arsenal-Trainer Arsene Wenger hat Gerüchte über eine Verpflichtung von Mats Hummels zurückgewiesen. Vor dem Pokalspiel bei Brighton gibt es aber Sorgen in der Abwehr.

London. Trainer Arsene Wenger hat ein mögliches Interesse des FC Arsenal an Mats Hummels in diesem Transferfenster zurückgewiesen. Vor dem Pokalspiel des Tabellensechsten beim Zweitligist Brighton and Hove Albion nannte Wenger gegenüber Reportern entsprechende Gerüchte als unzutreffend.

„Keinerlei Versuche zur Abwerbung gestartet“

„Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dortmund seine Verteidiger mitten in der Saison irgendwohin verkauft“, sagte Wenger. Darüber hinaus habe man auch keinerlei Versuche gestartet, den Nationalspieler vom deutschen Meister abzuwerben.

Obwohl die Defensive der Londoner die viertbeste der Liga ist, gibt es doch Sorgen. Im Nachholspiel gegen West Ham United musste Kapitän Thomas Vermaelen mit einer Knöchelverletzung ausgewechselt werden. Anfang Januar wurde Johan Djourou zu Hannover 96 ausgeliehen.

Auswärtsspiel bei Pokalschreck Brighton

Am Samstag muss der FC Arsenal in der vierten Runde des FA Cup bei Brighton & Hove Albion antreten. In der dritten Runde hatte Brighton überraschend Newcastle United mit 2:0 besiegt, Arsenal musste nach einem 2:2 gegen Swansea in ein Rückspiel,welches knapp 1:0 gewonnen wurde.

EURE MEINUNG: Wäre Arsenal ein guter Verein für Mats Hummels?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig