thumbnail Hallo,

Die abstiegsbedrohten Hoffenheimer rüsteten noch einmal nach und holen mit dem ghanaischen Mittelfeldspieler bereits den fünften Winter-Neuzugang.

Sinsheim. Wie die TSG 1899 Hoffenheim auf der vereinseigenen Homepage bekanntgab, wechselt der Ghanaer Afriyie Acquah von US Palermo zum Bundesligisten.

Vertrag bis 2017

Acquah erhält bei den Hoffenheimern einen Vertrag bis Juni 2017. Zuletzt war der defensive Mittelfeldspieler zum AC Parma ausgeliehen.

Insgesamt kam der 21-jährige ghanaische Nationalspieler zu 44 Einsätzen in der Serie A.
Hoffenheim-Manager Andreas Müller zeigte sich vom Neuzugang überzeugt: „Afriyie Acquah hat trotz seines jungen Alters die Klasse und vor allem den Willen, der TSG einen entscheidenden Schritt weiterzuhelfen.“

Zudem lobte Müller die Vielseitigkeit des Afrikaners: „Hinzu kommt, dass er auf einer Position zum Einsatz kommen kann, auf der wir bedingt durch die vielen Ausfälle zuletzt starken Handlungsbedarf hatten.“

Der Ghanaer ist nach Luis Advincula, David Abraham, Junior Ponce und Guilherme Biteco bereits der fünfte Winterneuzugang der Hoffenheimer.

EURE MEINUNG: Kann Acquah den Hoffenheimern weiterhelfen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig