thumbnail Hallo,

Der niederländische Trainer zeigte sich über den Wechsel des Spielmachers erfreut, da die Nationalmannschaft seiner Meinung nach davon profitieren werde.

Amsterdam. Trainer Frank de Boer von Ajax Amsterdam ist davon überzeugt, dass sich der Transfer des Mittelfeldspielers Wesley Sneijder von Inter Mailand zu Galatasaray Istanbul positiv in der niederländischen Nationalmannschaft bemerkbar machen wird.

Gala „ein großer Klub

Gegenüber Voetbal International erklärte der frühere Weltklasse-Verteidiger: „Oranje hat nun einen Spieler, den wir unbedingt gebraucht haben. Für die Nationalmannschaft ist das eine gute Nachricht, da Wesley jetzt wieder wöchentlich spielen wird. Sie sind noch immer in der Champions League und es ist ein großer Klub. Galatasaray ist nicht der falsche Verein für Wesley.“

Ein Wechsel in eine der Top-Ligen Europas hätte de Boer jedoch ebenso erfreut. „Als ein Fußball-Fan hätte es mir gefallen, wenn Wesley nach England oder Deutschland gegangen wäre“, so der 112-fache Nationalspieler.

In England galt der FC Liverpool als stark interessiert, konnte sich die Dienste des Spielmachers letzten Endes aber nicht sichern.

EURE MEINUNG: Stimmt Ihr de Boer zu?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !


Dazugehörig