thumbnail Hallo,

EXKLUSIV - Der englische Traditionsverein scheint in Sachen Coutinho Ernst zu machen und ließ nun der Verhandlungen wegen eine Delegation nach Mailand fliegen.

Mailand. Eine Delegation des FC Liverpool ist nach Informationen von Goal.com UK am Mittwoch in Richtung Italien aufgebrochen, um über einen Transfer von Mittelfeldspieler Philippe Coutinho von Inter Mailand zu verhandeln.

Coutinho über Interesse erfreut

Die Verantwortlichen des englischen Erstligisten, angeführt von Sportdirektor Ian Ayre, sind bezüglich eines erfolgreichen Verlaufs der Gespräche optimistisch. Auch Southampton bekundete zuletzt Interesse am Brasilianer.

Vergangene Woche wurde ein Angebot von Liverpool in Höhe von 7,7 Millionen Euro abgelehnt. Die Italiener verlangen eine Ablösesumme von mindestens elf Millionen Euro.

Am Montag erklärte Coutinho gegenüber SKY Italia in Bezug auf das Angebot des FC Liverpool: „Ich freue mich über dieses Angebot, weil das bedeutet, dass ich meinen Job gut mache.“

EURE MEINUNG: Wäre ein Wechsel Coutinhos für alle Beteiligten das Beste?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig