thumbnail Hallo,

Im Trainingslager konnte der 17-Jährige überzeugen und als Lohn statten die Franken ihn mit einem langfristigen Vertrag aus. Ab kommender Saison gehört er zum Profikader.

Nürnberg. Der Bundesligist 1.FC Nürnberg und U18-Nationalspieler Niklas Stark haben sich auf eine Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2016 geeinigt. Der 17-jährige Innenverteidiger, der zuletzt ins Wintertrainingslager der Profis eingeladen wurde, erhält einen Lizenzspielervertrag.

Seit dem neunten Lebensjahr beim Club

„Wir wissen um Niklas‘ Qualitäten, die er auch im Trainingslager in Spanien unter Beweis gestellt hat“, erklärte Martin Bader, Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit, auf der Homepage des 1. FC Nürnberg. „Nicht nur deshalb freuen wir uns, dass er auch künftig das Club-Trikot tragen wird und seinen Weg beim 1. FCN fortsetzt“, so Bader.

Der 1,89 Meter große Abwehrspieler trägt bereits seit 2004 das Trikot des neunmaligen Deutschen Meisters und gewann mit der Nürnberger B-Jugend im vergangenen Frühjahr die Deutsche Meisterschaft.

Sprung zu den Profis soll zur neuen Saison gelingen

Aktuell spielt Niklas Stark mit der U19 des 1. FC Nürnberg in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Ab der kommenden Saison soll er dauerhaft zu den Profis aufrücken. Stark: „Es ist ein Traum, auch in Zukunft beim dem Verein zu spielen, bei dem ich schon seit der E-Jugend bin.“

EURE MEINUNG: Kann der 17-jährige Stark sich beim „Club“ durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig