thumbnail Hallo,

Nach Ji und Parkhurst haben die abstiegsgefährdeten Augsburger einen weiteren Transfer getätigt: Von den Kickers Offenbach kommt André Hahn.

Augsburg. Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat kurz vor dem Rückrundenstart bei Fortuna Düsseldorf am Sonntag einen dritten Winterzugang präsentiert.

Der Tabellenvorletzte nahm Mittelfeldspieler André Hahn vom Drittligisten Kickers Offenbach bis 2016 unter Vertrag. Über die Ablöse wurde Stillschweigen vereinbart.

Dritter Neuzugang im Winter
 
Vor Hahn, der in der laufenden Drittliga-Saison elf Spiele (zwei Tore) für Offenbach bestritt, hatte der FCA unter dem neuen Sportdirektor Stefan Reuter bereits den Südkoreaner Ji Dong-Won (FC Sunderland) und den Amerikaner Michael Parkhurst (FC Nordsjaelland) verpflichtet.

Flexibel im Mittelfeld einsetzbar

Der beidfüßige, 22-jährige Hahn wird vornehmlich im linken Mittelfeld eingesetzt, wo bei den Augsburgern sonst meist Tobias Werner agiert. Hahn kann jedoch auch rechts und zentral spielen. Im DFB-Pokal Achtelfinale gegen Fortuna Düsseldorf war er mit einer Torvorlage am 2:0-Triumph der Kickers maßgeblich beteiligt.

EURE MEINUNG: Ein guter Transfer der Augsburger?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig