thumbnail Hallo,

Der Aufsteiger verpflichtet den Mittelfeldspieler bis zum Saisonende. Beim HSV hatte der 25-Jährige aktuell keine Perspektive mehr.

Hamburg. Wie der Hamburger SV auf seiner Vereinshomepage bekanntgab, wechselt Mittelfeldspieler Robert Tesche auf Leihbasis bis zum Saisonende zu Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf. Mit dem Leihgeschäft verstärken die Rheinländer ihr Mittelfeld.

„Eine Win-Win-Situation“

Tesche kam 2009 für eine Million Euro von Arminia Bielefeld zum Hamburger SV, für den er 72 Spiele absolvierte. In der laufenden Saison spielte der 25-Jährige jedoch keine große Rolle mehr bei den Hanseaten. Der gebürtige Wismarer kam in der Hinrunde lediglich zu vier Kurzeinsätzen.

„Es ist eine Win-Win-Situation für alle Seiten“, wird HSV-Trainer Thorsten Fink im Hamburger Abendblatt zitiert: „Robert wird Spielpraxis sammeln und kann hoffentlich beweisen, dass er ein guter Fußballer ist.“

Keine Ablöse, aber das volle Gehalt

Die Fortuna muss für Tesche keine Ablöse bezahlen, übernimmt dafür aber das volle Gehalt des Mittelfeldmannes, dessen Vertrag in Hamburg noch bis 2014 läuft. Bereits in den vergangenen Wochen äußerten die HSV-Verantwortlichen immer wieder, den Ex-Arminen abgeben zu wollen.  

EURE MEINUNG: Wird Tesche der Fortuna weiterhelfen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig