thumbnail Hallo,

Der Zweitligist soll nach Angaben des Klubchefs der Pfälzer am langjährigen Mittelfeldakteur interessiert sein.

Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurts Mittelfeldspieler Benjamin Köhler steht kurz vor einem Wechsel zum Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern.

„Interesse ist da“

Der 32-Jährige, der für die Eintracht in dieser Saison nur sechs Bundesliga-Spiele bestritt, fehlte am Dienstag bereits beim Training.

„Das Interesse ist da. Es ist richtig, dass wir uns Gedanken um Köhler machen“, sagte Klubchef Stefan Kuntz der Bild. Köhlers Vertrag bei Frankfurt läuft noch bis 2014.

Ausklingende Karriere

Köhler, der in der laufenden Saison als Einwechselspieler fungierte und sechs Mal von der Bank aus ins Spiel kam, spielt seit 2004 für Eintracht Frankfurt. In 229 Pflichtspielen für die Hessen konnte er 32 Treffer erzielen.

In der letzten Spielzeit war der Mittelfeldakteur maßgeblich am Aufstieg beteiligt, indem er neun Treffer erzielte und elf vorbereitete.

EURE MEINUNG: Ist das der richtige Schritt für Köhler?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig