thumbnail Hallo,

Da sein Stammverein, der FC Chelsea, die Option, ihn im Winter zurückzuholen, verstreichen ließ, spielt der 19-Jährige nun bis zum Saisonende bei West Bromwich.

London. Angreifer Romelu Lukaku wird den Rest der Premier-League-Saison für West Bromwich Albion spielen. Sein Stammverein, der FC Chelsea, hatte den 19-Jährigen im vergangenen Sommer dorthin ausgeliehen und die Option, ihn im Januar zurückzuholen, verstreichen lassen.

Bislang starke Leistungen bei West Bromwich

Damit wird der belgische Nationalspieler bis zum Sommer bei West Brom bleiben. Dort spielte er bislang stark, schoss in 21 Spielen sieben Tore und trug seinen Teil dazu bei, dass der Klub aus den Midlands auf Platz sieben der Tabelle steht.

Hochkarätige Konkurrenz bei Chelsea

Sollte Lukaku nach der Saison nach London zurückkehren, erwartet ihn dort eine hochkarätige Konkurrenz: An der Stamford Bridge kämpfen der gerade verpflichtete Demba Ba und der Spanier Fernando Torres um einen Stammplatz im Angriff.

Chelsea hatte Lukaku im Sommer 2011 für etwa 27 Millionen Euro vom RSC Anderlecht gekauft. Da er aber größtenteils ohne Einsätze blieb, wurde er zu Beginn der aktuellen Saison an West Bromwich verliehen.

EURE MEINUNG: Die richtige Entscheidung von Chelsea, Lukaku nicht sofort zurückzuholen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig