thumbnail Hallo,

In der Hinrunde war Aaron Hunt ein unverzichtbarer Leistungsträger bei Werder. Der Vize-Kapitän sendete nun klare Signale in Richtung Vertragsverlängerung.

Bremen. Mittelfeldspieler Aaron Hunt war eine der Stützen von Werder Bremen in der Bundesliga-Hinrunde. Nun überlegt der 26-Jährige, der bereits seit der B-Jugend im Verein ist, seinen bis 2014 datierten Vertrag vorzeitig zu verlängern.

Lebenslang Grün-Weiß?

„Dass ich mich in Bremen wohlfühle, ist kein Geheimnis. Ich kann mir gut vorstellen, bei Werder zu verlängern“, sagte Hunt der Bild. Der Vize-Kapitän könne sich sogar vorstellen, seine Karriere in Bremen zu beenden. Er wolle den Verein aber nicht unter Druck setzen: „Es gab noch keine Gespräche. Aber ich habe auch keine Eile“, so Hunt.

Nach Angaben der Zeitung werden die Verhandlungen mit dem neuen Geschäftsführer Thomas Eichin im Frühjahr aufgenommen.

Herausragende Hinrunde

In der Bundesliga-Hinrunde brillierte der Deutsch-Engländer, ist mit sechs Toren und vier Vorlagen aus 15 Spielen zweitbester Scorer seiner Mannschaft. Insgesamt bestritt Hunt seit seinem Profi-Debüt im September 2004 171 Bundesliga-Spiele für Werder Bremen, in denen er 34 Tore erzielte.

EURE MEINUNG: Wie wichtig ist Hunt für Werder?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig