thumbnail Hallo,

Der Teammanager der Red Devils dementiert eine Einigung mit dem Polen. BVB-Boss Watzke schließt einen Wintertransfer aus.

Dortmund. In den Verhandlungen zwischen Manchester United und Robert Lewandowski gibt es derzeit noch keine Einigung, im Gegenteil. Sir Alex Ferguson dementiert eine mündliche Vereinbarung für einen Sommer-Transfer.

Keine Einigung

Berichten zufolge soll es bereits eine mündliche Vereinbarung zwischen dem Stürmer und Manchester United geben. Im Guardian bezeichnete der Trainer der Red Devils die Verhandlungen als „absoluter Unsinn“.

„Für keinen Preis der Welt“

Ein Transfer im Winter scheint ebenfalls sehr unwahrscheinlich. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke schloss einen Wechsel kategorisch aus: „Für keinen Preis der Welt. Wir haben noch ehrgeizige Ziele“, so Watzke laut kicker.

Im Sommer dürfte Lewandowski allerdings nicht mehr zu halten sein. Vereine wie Manchester United, Juventus Turin oder Manchester City haben bereits ihre Fühler ausgestreckt.

EURE MEINUNG: Wird sich Lewandowski auch in England durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig