thumbnail Hallo,

Es ist das wohl heißeste Gerücht dieser Transferphase! Kehrt Balotelli nach Italien zurück und wechselt zum AC Mailand? Sein Berater dementiert die Medienberichte abermals.

Mailand. Alexandre Pato ist schon beim Packen seiner Koffer und Robinho soll den AC Mailand nun auch bald verlassen, damit Mario Balotelli von Manchester City kommen kann. Sein Berater dementiert nun abermals einen sich anbahnenden Transfer.

Raiola dementiert Wechselgerüchte

Goal.com berichtete erst kürzlich exklusiv, dass Milan nach den sich anbahnenden Abgängen von Pato und Robinho die Bemühungen um Balotelli intensivieren könnte. Die „Rossoneri“ sind noch immer an einer Verpflichtung des 22-Jährigen interessiert, ziehen nun allerdings ob der hohen Ablösesumme auch andere Optionen in Erwägung.

Raiola, Berater des „Enfant terrible“, dementierte nun die kursierenden Wechselgerüchte. „Er wird bei Manchester City bleiben, denn es gibt keinen Grund für einen Wechsel“, erklärte er der italienischen Zeitung Corriere dello Sport.

„Er hat nicht gespielt, weil er krank war und es Differenzen mit Roberto Mancini gab. Die Situation wird aber gerade geklärt. Ein Transfer wäre die einfachste Option, aber er wird bei Manchester bleiben, auch wenn es kompliziert erscheinen mag.“ In den kommenden Wochen müsse Balotelli sich seinen Platz in der Mannschaft zurückerkämpfen.

EURE MEINUNG: Sollte Balotelli zu Milan wechseln?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig