thumbnail Hallo,

Alexandre Patos Wechsel zu Corinthians ist wohl perfekt, wenn man den Worten seines Beraters Glauben schenken darf.

Mailand. Alexandre Pato steht kurz vor einem Wechsel nach Brasilien - zu Corinthians. Dies ließ nun sein Agent verlautbaren. Weder sein aktueller Verein AC Mailand noch sein zukünftiger Klub haben dies bisher bestätigt, da noch „Kleinigkeiten“ zu klären sind.

Milans Vizepräsident Adriano Galliani tourt in diesen Tagen durch Brasilien, um dem einen oder anderen Klub der dortigen Serie A seine Sambakicker schmackhaft zu machen und wie es scheint, ist es bei Pato geglückt. Der Agent des Spielers, Gilmar Veloz, teilte bei Sky Sport 24 mit, dass sich Pato „für Corinthians entschieden hat“.

„Corinthians war stets erste Wahl“

Veloz weiter: „Seit er sich zu einer Rückkehr in seine Heimat entschlossen hatte, war Corinthians stets erste Wahl. Ich habe es so verstanden, dass Pato einfach einen neuen Klub brauchte, um sich weiterzuentwickeln.“ Dafür hat er sich nun für den Klubweltmeister aus Sao Paulo entschieden, die ihn bereits „herzlich willkommen geheißen haben und alles machen werden, dass er sich schnell einlebt“.

Ganz in trockenen Tüchern ist der Deal aber noch nicht, denn „es sind noch Kleinigkeiten zwischen beiden Vereinen zu klären. Doch es ist nicht meine Aufgabe darüber im Detail zu sprechen.“

EURE MEINUNG: Wäre der Wechsel ein richtiger Schritt des Stürmers?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig