thumbnail Hallo,

Der spanische Angreifer wird die Basken verlassen. Sein Ziel ist noch ungewiss. Er vertraut seinem Berater, dem er seine Zukunftsplanung in die Hände legt.

Bilbao. Stürmer Fernando Llorente hat bestätigt, dass er Athletic Bilbao verlassen werde. Wohin der Spanier wechseln wird, ist noch offen. Juventus bekundet schon seit geraumer Zeit Interesse.

Entscheidung gefallen

Die Würfel sind gefallen. Der spanische Nationalspieler bekräftigt seine Wechselabsichten und räumt dennoch ein, dass es schmerzhaft sei, den Verein zu verlassen. Llorente stammt aus der Jugend der „Löwen“.

„Ich verlasse Athletic. Das Projekt hier ist sehr gut. Es ist schmerzhaft für mich, im nächsten Jahr nicht im neuen San Mames zu spielen. Aber so ist Fußball“, sagte der 27-Jährige gegenüber der italienischen Sportzeitung Tuttosport.

Vertrauen in Berater

Noch ist kein neues Ziel für den Angreifer ausgemacht. Solange er jedoch für das Team Marcelo Bielsa spielt, will er alles geben: „Alles ist in den Händen meines Beraters. Ich konzentriere mich auf das Training und das Spiel. Ich denke heute nur an den Fußball, an unsere Liga.“

Juves Wunschkandidat

Goal.com berichtete zu Wochenbeginn exklusiv, dass Juventus erneut Angebot für Llorente abgeben hat, um ihn im Januar nach Turin zu locken. Es steht eine Ablösesumme von sieben Millionen Euro im Raum. Die Turiner wollen somit weiteren möglichen Interessenten zuvorkommen.

EURE MEINUNG: Passt Llorente zu Juventus?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig