thumbnail Hallo,

Bei Real Madrid kriselt es. Mourinho und Ronaldo sollen Gerüchten zu Folge unzufrieden sein. Pepe zweifelt nun am Verbleib des Trainers. Der Superstar soll allerdings bleiben.

Madrid. Nach einer fast schon blamablen Hinrunde in der Primera Division kriselt es bei Real Madrid. Vor dem Achtelfinale gegen Manchester United in der Champions League brodelt die Gerüchteküche um Cristiano Ronaldo und Trainer Jose Mourinho - Verteidiger Pepe zweifelt am Verbleib des Coaches und geht davon aus, dass der Superstar der Mannschaft bleibt.

„Ronaldo ist fokussiert“

Der Superstar der „Königlichen“ wird mit einem Transfer zurück zu Manchester United oder dem Stadtrivalen Manchester City in Verbindung gebracht. Pepe erklärte nun, dass er nicht von einem Wechsel seines Mannschaftskollegen ausgehe. „Cristiano ist glücklich bei Real und ist fokussiert darauf, die Mannschaft zu unterstützen. Ich bin sicher, dass er seinen Vertrag verlängern wird“, erklärte der Verteidiger im Interview mit der Webseite Grande Area.

Auch Coach Mourinho soll angeblich nach England zurückkehren oder beim milliardenschweren Verein Paris Saint-Germain anheuern. Bei seinem Trainer ist sich Pepe allerdings nicht mehr so sicher: „Ich bin mir nicht sicher, wie Mourinho handeln wird. Nur er weiß, wie seine Zukunft aussieht. Ich hoffe, dass er bleibt. Wir brauchen ihn.“

Die aktuelle Lage in der spanischen Liga erläuterte er ebenfalls: „Der FC Barcelona ist nicht besser geworden. Real hat sich verschlechtert.“

EURE MEINUNG: Was wird in den kommenden Monaten und Jahren aus Real?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig