thumbnail Hallo,

Der 37-jährige Freistoßspezialist wechselt aus seiner brasilianischen Heimat in die amerikanische Metropole.

New York. Die New York Red Bulls haben die Verpflichtung eines neuen Spielers bekanntgegeben: Juninho Pernambucano, vor allem bekannt aus seiner Zeit bei Olympique Lyon, wechselt von Vasco da Gama in die Vereinigten Staaten.

 „Vorbildlicher Profi auf und neben dem Fußballplatz“

 „Juninho ist ein Weltklassespieler, den unser Sportdirektor Gerard Houllier und ich lange kennen und seit vielen Jahren bewundern. Er besitzt nicht nur ein enormes Ballgefühl, sondern ist auch ein vorbildlicher Profi auf und neben dem Fußballplatz“, sagte Andy Roxburgh, Sportdirektor von Red Bull.

 Der zentrale Mittelfeldspieler spielte von 2001 bis 2009 für Olympique Lyon und ist vielen Fußballfans vor allem als Freistoßspezialist in Erinnerung geblieben. In Lyon spielte er von 2005 bis 2007 auch zwei Jahre unter Gerard Houllier und erzielte für den Verein insgesamt 100 Treffer.

 Im nächsten Monat wird der ehemalige brasilianische Nationalspieler 38 Jahre alt – für Roxburgh jedoch kein Grund, an seinen Fähigkeiten zu zweifeln. „Er befindet sich in einer großartigen körperlichen Verfassung. Wir sind überzeugt, dass er uns im nächsten Jahr weiterhelfen kann“, erklärte er.

EURE MEINUNG: Was hält Ihr von dieser Entscheidung?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig