thumbnail Hallo,

Der frühere Barcelona-Akteur Rafael Marquez unterschreibt nach seinem Engagement bei Red Bull New York einen neuen Vetrag bei CD Leon.

New York. Der defensive Mittelfeldspieler Rafael Márquez, der zuletzt bei Red Bull New York in der Mayor League Soccer unter Vertrag stand, unterschrieb einen Zweijahresvertrag in seiner mexikanischen Heimat bei CD Leon.

Den Mexikaner zieht es zurück in seine Heimat

„Ich bin mir sicher, dass unsere Anhänger Rafael Márquez den bestmöglichen Empfang bereiten“, twitterte Leons Vereinspräsident Jesus Martinez. Sein neuer Verein ist derzeit Dritter in der mexikanischen Meisterschaftsrunde.

Barca und Monaco

Rafael Márquez ist in Europa noch vielen Fußballfans aus seiner Zeit beim AS Monaco und dem FC Barcelona bekannt. Nach seinem Wechsel nach New York im Jahr 2010, gehörte Márquez mit einem Jahresgehalt von 3,5 Millionen Euro zu den Topverdienern der „MLS“.

Der ehemalige mexikanische Nationalspieler kam jedoch nur auf 35 von 73 möglichen Einsätzen für seine Mannschaft.

EURE MEINUNG: Bei welchem Klub würdet ihr gerne Rafa Marquez sehen?


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig