thumbnail Hallo,

Der zuletzt vereinslose polnische Nationalspieler hat einen neuen Klub: Bayer Leverkusen verpflichtet Boenisch - mindestens bis Saisonende.

Leverkusen. Sebastian Boenisch hat einen Verein gefunden: Bayer Leverkusen, in der Defensive von Verletzungen gebeutelt, hat den ehemaligen Werderaner verpflichtet.

Mindestens bis Saisonende

Der Linksverteidiger unterschreibt nach Informationen vom kicker bis mindestens zum Saisonende einen Vertrag beim Bundesligisten. Der polnische Nationalspieler war seit dem Ende der letzten Saison vereinslos. Boenisch hielt sich zuletzt bei Fortuna Düsseldorf fit und lief noch in der letzten Saison für den Ligakonkurrenten Werder Bremen auf.

Linksverteidiger gesucht und gefunden

Aufgrund einer schweren Knieverletzung brachte er es im letzten Jahr allerdings auf gerade einmal vier Einsätze.
Bayer hatte nach den Ausfällen von Michal Kadlec (Innenbandanriss im Knie) und Daniel Schwaab (Bänderriss) keinen etatmäßigen Linksverteidiger mehr im Kader.

Morgen die Vorstellung

Etwas pikant in dem Zusammenhang: In der Mannschaftssitzung bei Fortuna Düsseldorf vor dem Spiel gegen den heutigen Gegner Leverkusen war Boenisch noch dabei, wie Sky gerade vermeldet - und niemand wusste vom geplantem Wechsel zu Bayer. Morgen soll er dann bei der Werkself vorgestellt werden.

   EURE MEINUNG: Sinnvoller Transfer von Bayer?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig