thumbnail Hallo,

Der FC Santos verliert sein Talent Ganso an den FC Sao Paulo. Der 22-Jährige unterschrieb einen Vertrag über fünf Jahre.

Sao Paulo. Das erste Talent hat der FC Santos nun verloren. Ganso verlässt den Verein in Richtung FC Sao Paulo. Mehrere Vereine haben um ihn gejagt, darunter Gremio Porto Alegre und Tottenham Hotspur, doch er bleibt in der Serie A in Brasilien.

Ablöse rund neun Millionen Euro

Auf ihrer Homepage gaben die Verantwortlichen aus Sao Paulo die Verpflichtung des 22-Jährigen bekannt. Sie suchten einen Nachfolger für den im Januar wechselnden Lucas Moura und haben ihn nun gefunden. Für 45 Prozent der Tansferrechte an dem Spieler müssen sie laut der MARCA Brasil rund neun Millionen Euro bezahlen. Die restlichen 55 Prozent verbleiben bei dem Investmentunternehmen DIS.

Ich bin sehr glücklich

Zu seinem Transfer sagte Ganso auf der Vereinshomepage: Ich bin sehr glücklich. Ein Traum ist wahr geworden. Andere Klubs hatten auch Interesse, doch Sao Paulo war von Anfnag an meine erste Wahl. Ich kann es kaum erwarte all ihre Mühen, mich zu holen, zurückzuzahlen.

Ganso konnte sich mit Santos nicht auf eine Verlängerung seines Kontraktes einigen. Bereits vor einigen Tagen verabscheidete Teamkollege Neymar seinen Freund mehr oder weniger: „Er ist ein Freund, den ich wirklich mag, aber er wird uns wohl leider verlassen.“ Nun spielt er in Sao Paulo, doch ein Wechsel nach Europa ist noch nicht ausgeschlossen. Neben Tottenham bekundeten auch ManUnited und der AC Mailand immer wieder Interesse.

EURE MEINUNG: Kann Ganso in Brasilien inzwischen auf ähnlich hohem Niveau spielen, wie er es in Europa tun könnte?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig