thumbnail Hallo,

Der Pole erweist sich immer wieder als enorm wichtig für den deutschen Meister. Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung trugen bislang jedoch noch keine Früchte.

Dortmund. Er war schlicht und einfach der Mann des Spiels: Robert Lewandowski sicherte Borussia Dortmund mit seinem späten Treffer im Spiel gegen Ajax Amsterdam die ersten ganz wichtigen drei Punkte in der diesjährigen Champions League. Seine 22 Buden in der vergangenen Saison trugen zusätzlich massiv zur erfolgreichen Titelverteidigung bei. Die Zukunft des Polen ist jedoch nach wie vor offen.

Vertrag bis 2014

Der Mittelstürmer wurde nach seinen beeindruckenden Leistungen bereits im Sommer von zahlreichen Teams umworben. Medienberichten zufolge lag der Borussia unter anderem ein 30-Millionen-Angebot vom englischen Vizemeister Manchester United vor. Doch der Vorstand blieb hartnäckig und so darf man sich zumindest eine weitere Saison an den Toren des 23-Jährigen erfreuen.

Werden sehen, was passiert“

Was diesen Sommer noch gerade einmal abgewendet werden konnte, dürfte sich in der Zukunft allerdings schwieriger gestalten lassen. Denn „Lewa“ fühlt sich zwar momentan bei der Borussia wohl, dass ihn ein Engagement bei einem europäischen Topklub reizen würde, ist dennoch kein Geheimnis. Gespräche über eine Vertragsverlängerung verliefen zudem bislang erfloglos.

Gegenüber Bild äußerte Lewandowski sich zu seiner derzeitigen Situation wie folgt: „Ich konzentriere mich nur auf den BVB. Mein Vertrag läuft noch zwei Jahre. Wir werden sehen, was bis dahin passiert. Ich habe keine Eile. Mein Berater und ich sind weiter in Gesprächen mit Borussia.“

Zusätzlich erfreute der Stürmer sich auch über seinen Treffer gegen Ajax – und zwar aus einem ganz bestimmten Grund: „Natürlich ist es schön, dass ich treffe und so auch international im Blickpunkt bin“, so der 45-malige polnische Nationalspieler.

EURE MEINUNG: Wie hart würde ein Abgang von Lewandowski den deutschen Meister treffen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Umfrage des Tages

Wer war der Gewinner des dritten Spieltags in der Bundesliga?

Dazugehörig