thumbnail Hallo,

Der Ex-Juventus-Star hat seine Freude nach seinem Wechsel von der Serie A in Richtung Outback ausgedrückt.

Sydney. Nach seinem Wechsel in die A-League, sprach Alessandro del Piero von seinen Ambitionen mit seinem neuen Verein, dem FC Sydney.

37 Jahre alt - Der letzte große Wechsel?

Nachdem der Vertrag des 37-Jährigen beim italienischen Meister abgelaufen ist, wurde er mit einer Reihe von Vereinen verbunden. Der ehemalige italienische Nationalspieler entschloss sich schließlich den Sky Blues beizutreten, betonte aber, dass er immer eine Vorliebe für die Bianconeri behält.

Diego mit starken Gefühlen

Nun will er so schnell wie möglich wieder auf dem Terrain sein Können unter Beweis stellen.
„Ich bin sehr aufgeregt und kann es kaum erwarten, auf dem Feld aufzulaufen.
Ich habe starke Gefühle und möchte sofort anfangen zu spielen“, sagte der Italiener bei einer Pressekonferenz.

Kein klassischer Abschied

Juventus? In gewisser Weise ist dies nur ein 'Auf Wiedersehen'. Ich habe immer gesagt, dass die Beziehung mit den Juventus-Fans etwas ist, das mich nie verlassen wird.  Aus diesem Grund ist es für mich ein 'Auf Wiedersehen'", erklärte del Piero den Abschied aus Turin.

Gegen Wellington Phoenix, am 06. Oktober, könnte del Piero für den FC Sydney debütieren.

EURE MEINUNG: War die Entscheidung nochmal zu wechseln von del Piero richtig?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig