thumbnail Hallo,

Der spanische Anwalt, der Giovani dos Santos vertritt, ist zufrieden mit dem Wechsel des Spielers zu RCD Mallorca.

Mallorca. Die Transfer-Odyssee um Giovani dos Santos ist offiziell beendet. Der mexikanische Nationalspieler wechselt von Tottenham Hotspur in die Primera Division zu RCD Mallorca. Der Transfer ist ein Schlag gegen die Londoner und ein Erfolg für den Anwalt Montes.

„Giovani hat sein Lächeln zurück.”

Im exklusiven Interview mit Goal.com sprach Montes über die schweren Verhandlungen mit den Engländern und dem angespannten Verhältnis. Über den Wechsel seines Klienten auf die spanische Ferieninsel ist der Anwalt sehr zufrieden: „Giovani hat sein Lächeln zurück. Er hat das Vertrauen seines neuen Trainers, eine Mannschaft die hinter ihm steht und daher bin ich sicher, dass er dort für eine gute Quote sorgen wird.“

Mallorca mit dem besten Angebot

Dos Santos wurde in den vergangenen Wochen gleich mit mehreren Vereinen in Verbindung gebracht, darunter Sevilla und Inter Mailand. Über die Entscheidung für Mallorca sagte der Anwalt: „ In jeder Verhandlung gibt es drei Parteien und alle müssen sich untereinander einigen. Das war nicht einfach. Am Ende haben wir uns für das beste Angebot entschieden.“

„Mallorca hat unsere Erwartungen getroffen. Sie sind eine tolle Mannschaft mit einem guten Trainer und sie spielen in einer wunderschönen Stadt. Gio kehrt zurück in die spanische Liga und Mallorca hat gezeigt, dass sie ihn haben wollen.“, so Montes weiter.

Transfer mit Haken

Tottenham behält 50% der Spielerrechte an Giovani dos Santos und würde bei einem Weiterverkauf einen hohen Anteil kassieren. Zurück nach London geht es aber nicht, garantiert der Anwalt des Spielers: „Wir werden niemals zurück zu Tottenham gehen. Wir werden es einfach nicht machen.“

Es ist klar, dass sich der aktuell verletzte Spieler erst einmal beweisen muss um in de Startelf zu rücken. Verein, Spieler und Anwalt scheinen vom Erfolg jedoch überzeugt zu sein: „Von dem was der Vereinspräsident über Giovani gesagt hat, wird er einer der größten Spieler der Mannschaft, wenn nicht sogar der größte.“, sagte Montes.

EURE MEINUNG: War es gut von Tottenham dos Santos abzugeben oder hätte man ihn halten sollen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Umfrage des Tages

Welches ist die attraktivste CL-Gruppe?

Dazugehörig