thumbnail Hallo,
Alessandro Del Piero verlässt Juventus Turin und geht nach Sydney

Alessandro Del Piero verlässt Juventus Turin und geht nach Sydney

Getty Images

Die Sensation in Australien ist perfekt. Alessandro Del Piero wechselt von Juventus Turin aus der Serie A in die A-League zum Sydney FC.

Sydney. Es ist die Sensation im australischen Fußball. Alessandro Del Piero, der Weltmeister und Champions League-Sieger, gibt sich die Ehre und wechselt von Juventus Turin zum Sydney FC.

Zum Karriereabschluss nach Australien

Viele Titel konnte er sammeln. Er wurde italienischer Meister und Pokalsieger, reckte den Pokal der Champions League in den Himmel, ebenso den Weltmeisterpokal. Alessandro Del Piero wird nun zum Abschluss seiner Karriere in die A-League nach Australien wechseln, dies gab der Verein aus Sydney am Freitag bekannt.

Dauerhafte Auswirkungen werden erwartet

Um den Vertrag endgültig unter Dach und Fach zu bringen wird ein Vertreter des Klubs über das Wochenende nach Italien fliegen, wie der Vorstandsvorsitzende Scott Barlow bekanntgab. Weiter sagte er: „Der Wechsel ist unglaublich für den Sydney FC, für die A-League und für den australischen Fußball. Wir fühlen uns sehr geehrt, dass sich Alessandro für uns entschieden hat und wir teilen seine Aufregung, dass ein Wechsel eine dauerhafte Auswirkung auf den Fußball in unserem Land haben wird.“

Der australische Meister von 2010 wurde bereits von Pierre Littbarski trainert, der ihn ebenfalls zu einem Meistertitel (2006) führen konnte. Außerdem ist der australische Schauspieler Anthony LaPaglia, bekannt aus der TV-Serie Without a Trace, Anteilseigner des Klubs.

EURE MEINUNG: Wie seht ihr den Wechsel nach Australien?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig