thumbnail Hallo,

Vor dem Start in die neue Saison will sich der Klub noch auf möglichst vier Positionen verstärken. Der chilenische Mittelfeldspieler gilt dabei als Kandidat für die Rossoneris.

Berlin. Der AC Mailand will sich noch vor Beginn der Saison 2012/13 in der Serie A verstärken. Angeblich soll Mittelfeldspieler David Pizarro vom AS Rom einer der Wunschkandidaten sein.

Mailand will vier Neue

Nach dem 3:1-Sieg im Freundschaftsspiel gegen Deportivo Olimpia werden Adriano Galliani und Coach Massimo Allegri sich nun voll und ganz darauf konzentrieren die Abgänge der letzten Saison zu ersetzten.

Die Italiener hatten kürzlich ein Gebot in Höhe von 6,5 Millionen Euro für Mapou Yanga-Mbiwa vom französischen Erstligisten Montpellier abgegeben, welches jedoch abgelehnt wurde. Dennoch hofft der Klub, sich noch mit einem Innenverteidiger, Linksverteidiger, zentralem Mittelfeldspieler und einem Stürmer verstärken zu können.

Pizarro ein Kandidat
 
Als potenzieller Kandidat wurde nun der ehemalige Mittelfeldspieler von Inter Mailand, David Pizarro genannt. Der 33-Jährige war der in der letzten Saison auf Leihbasis beim Premier-League-Sieger Manchester City tätig.

Vor allem ein Ersatz für Zlatan Ibrahimovic, der zu Paris Saint Germain gewechselt ist, scheint die höchste Priorität zu haben.

Viele Namen im Gespräch

Rogelio Funes Mori von River Plate könnte eine Ergänzung sein, wenn der Klub in die Jugend investieren wollen würde. Aber auch Namen wie Edin Dzeko, Alessandro Matri, Giuseppe Rossi und Carlos Tevez wurden mit dem Verein immer wieder in Verbindung gebracht.

EURE MEINUNG: Wer wäre die richtige Verstärkung für den AC Mailand?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig