thumbnail Hallo,

Der ehemalige deutsche Nationalspieler wird in der neuen Saison für den Erstliga-Aufsteiger Zakarpatje Uzhgorod auflaufen.

Aachen/Uzhgorod. Ex-Nationalspieler David Odonkor verlässt Zweitliga-Absteiger Alemannia Aachen ablösefrei in Richtung Ukraine. In der neuen Saison wird er laut dpa für den ukrainischen Erstligisten Zakarpatje Uzhgorod spielen.

Abschied aus Aachen

Odonkor verlässt die Alemannia damit nach weniger als einem Jahr. Erst im September 2011 unterschrieb der damals arbeitslose Profi einen Vertrag bei den Aachenern. In 23 Zweitligapartien erzielte er zwei Treffer und bereitete zwei weitere Tore vor.

Verletzungspech ein treuer Begleiter

Der ehemalige Dortmunder wechselte nach seiner überraschenden WM-Teilnahme für Deutschland 2006 für rund 6,5 Millionen Euro Ablöse nach Spanien zu Real Betis Sevilla. Dort verbrachte er fast fünf Jahre, ehe im Juli 2011 sein Vertrag endete.

Der 28-Jährige wurde im Laufe seiner Karriere immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen und versucht nun sein Glück in der Ukraine.
 
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig