Transfernews

Dienstag, 30. August 2016

Caption

Der argentinische Superstar steht noch bis 2018 bei den Katalanen unter Vertrag. Aber der Präsident des Vereins bestätigt, dass Interesse an einer Verlängerung besteht.

Caption

Heidel bestätigt, dass Schalke nochmal auf dem Transfermarkt aktiv werden will. Außerdem äußerte er sich zum Markt und den Summen, die in der Premier League kursieren.

Caption

Die Scouts der Rothosen haben in Rio anscheinend besonders genau hingeschaut. Offiziell wird ein Interesse bestritten, Insider wissen allerdings mehr ...

Caption

Gladbach lief offenbar Gefahr, nach ter Stegen seinen nächsten Keeper an den FC Barcelona zu verlieren. Doch die Borussen-Fans dürfen aufatmen.

Caption

Die Gunners verpflichteten mit Mustafi und Holding in diesem Sommer zwei Innenverteidiger. Chambers wird dagegen nun verliehen und soll Spielpraxis sammeln.

Caption

Anscheinend haben die Leistungen bei Olympia großen Eindruck hinterlassen. Nun ist auch der Rekordmeister am Arsenal-Profi interessiert. Er soll direkt weiterverliehen werden.

Montag, 29. August 2016

Caption

Nach der Trennung von Karsten Neitzel haben die Norddeutschen Markus Anfang als neuen Trainer präsentiert. Als Co-Trainer fungiert ein alter Bekannter aus der Bundesliga.

Caption

Die Lilien rüsten ihren Kader für die laufende Bundesliga-Saison weiter auf. Aus Kroatien wechselt ein slowenischer Torjäger nach Darmstadt

Caption

Drei Premier-League-Klubs sind am Stürmer interessiert. Das Kuriose: der Spieler entscheidet selbst - der bisherige Arbeitgeber hält sich bei den Verhandlungen zurück.

Caption

Der 34-Jährige wird beim englischen Zweitligisten nicht mehr gebraucht. Nun bestätigt der Klub einen Wechsel des Innenverteidigers in die griechische Super League.

Caption

Der englische Nationalkeeper hat in Manchester keine Zukunft mehr, die Interessenten stehen Schlange. Eine Entscheidung gibt es aber noch nicht.

Caption

Am Mittwoch endet die Transferfrist im deutschen Profifußball. Nach den Erkenntnissen vom ersten Bundesliga-Spieltag werden letzte Spielerwechsel ins Visier genommen.

Caption

Bei der 1:2-Pleite der Rheinhessen gegen den BVB stand der Schwede schon nicht mehr im Kader der Nullfünfer. In der Ligue 1 soll der Verteidiger nun mehr Einsatzzeit erhalten.

Caption

Abfuhr für den FC Liverpool. Das Offensiv-Juwel will Zagreb in diesem Sommer offenbar nicht verlassen. Die Vereine waren sich laut Medienberichten bereits einig.

Caption

Der Belgier kehrt den Spurs den Rücken und wechselt zu einem Liga-Konkurrenten. Über die Ablösesumme machten beide Vereine keine Angaben.

Caption

Die heftige Niederlage hat in Bremen für Fragen gesorgt. Der Trainer und die Spieler stehen schon jetzt auf dem Prüfstand. Weitere Transfers sind nicht auszuschließen.

Caption

Der Abgang des Holländers kam etwas unerwartet und so müssen die Frankfurter für Ersatz sorgen. Zumindest Geld ist vorhanden, um kurzfristig noch zu reagieren.

Caption

Geht der Ausverkauf in Wolfsburg weiter? Der Mittelfeldspieler steht bereits in Verhandlungen mit den Knappen. Doch der Deal klappt offenbar nur unter einer Bedingung.

Caption

Für die Mission Wiederaufstieg verstärken sich die Schwaben kurz vor Transferschluss offenbar noch einmal doppelt. Ein Spieler deutete seinen Wechsel bereits an.