Dienstag, 28. Juli 2015

Caption

Hartnäckig hielten sich Gerüchte, dass Tottenham um den talentierten Offensivmann der Baggies buhlt. Nun reagiert Berahinos Klub genervt.

Caption

Der Offensivmann hat Gerüchten um einen Wechsel eine Absage erteilt und will sich nach der schwierigen letzten Saison nun bei den Königlichen beweisen.

Caption

Für die Berliner sei der Transfermarkt angesichts der Konkurrenz potenter Großklubs kein Zuckerschlecken, so Preetz. Rein sportlich backt man kleine Brötchen.

Caption

Nach nur einem Jahr bei Chelsea kehrt der brasilianische Linksverteidiger in die spanische Hauptstadt zurück. Bei den Blues wurde er nie glücklich.

Caption

Eine alte Weisheit besagt: "Nach der Saison ist vor der Saison." Daher arbeiten die Bundesliga-Manager und Sportdirektoren fleißig an den Transfers, die den Kader verstärken sol...

Caption

Der italienische Meister hat bestätigt, dass der 28-jährige Innenverteidiger für fünf weitere Jahre in Turin bleibt. Mit den Bianconeri möchte er noch viele Titel gewinnen.

Caption

Transfer-Ärger im Rheinland: Darmstadt reagiert verärgert über den Wechsel von Sereno zu Mainz 05. 98-Trainer Schuster monierte, man habe für 05 die Vorarbeit geleistet.

Caption

Manchmal ist es eben Liebe auf den zweiten Blick: Bei einigen Transfers kommt es erst im nächsten Anlauf zu einer Einigung. Wie bei Arturo Vidal und einigen anderen Stars.

Caption

Der Italiener wird zurzeit für die Hälfte von dem angeboten, was die Reds selbst zahlten. Sampdorias Präsident ist der Preis aber immer noch zu hoch.

Caption

Nach den jüngsten Verpflichtungen im Sturm hat der HSV keinen Bedarf mehr für den Letten. Auch zwei andere Profis sollen den Verein noch verlassen.

Caption

Was passiert in diesem Sommer auf dem Transfermarkt? Wen verpflichtet der FC Bayern, wen Real Madrid? In unserem Ticker werdet Ihr auf dem Laufenden gehalten.

Caption

Auf der Suche nach einem Nachfolger von Rüdiger ist der VfB offenbar in Italien fündig geworden. Doch der Innenverteidiger sieht seine Zukunft anscheinend nur in der Heimat.

Montag, 27. Juli 2015

Caption

Der Niederländer verstärkt die Offensive des Premier-League-Klubs mit sofortiger Wirkung. Zuletzt spielte er für Olympiakos.

Caption

Nach dem Zerwürfnis mit Real-Präsident Perez schien Ramos auf dem Weg zu Manchester United. Nun gibt man sich bei den Königlichen aber wieder optimistisch.

Caption

Dass die Zukunft des Angreifers nicht in Florenz liegen könnte, ist kein Geheimnis. Nun scheint sich ein Wechsel in die Türkei zu konkretisieren.

Caption

Werder Bremen holt ein Talent aus Georgien. Der 19-Jährige Giorgi Papunashvili wird zunächst für die U23 auflaufen und kommt mit starker Torquote.

Caption

Real Madrids Superstar wird wohl nicht wieder ins Old Trafford zurückkehren. Van Gaal betont, dass ein Wechsel von Ronaldo nicht realistisch sei.