Montag, 3. August 2015

Caption

Obwohl die Ergebnisse in der Vorbereitung zuletzt schwach waren, will Hannover kurzfristig keine neuen Spieler holen. Von Aktionismus will der Präsident nichts wissen.

Caption

Mohamed Salah, der bei Chelsea nicht mehr gebraucht wird, steht kurz vor einem Wechsel zum AC Florenz. Dorthin war er bereits in der vergangenen Saison ausgeliehen.

Caption

Der Mittelfeldspieler ist in den vergangenen Jahren zu einem der besten Zweikämpfer in der französischen Ligue 1 geworden. Jetzt wagt er den Sprung in die Premier League.

Caption

Nächster Neuzugang in Darmstadt: Aus Berlin kommt Peter Niemeyer, der bei der Hertha zuletzt aussortiert war.

Caption

Schwedische Medien berichten über einen vermutlich bevorstehenden Ibrahimovic-Wechsel zum türkischen Rekordmeister Galatasaray.

Caption

Der Brasilianer ist schon in Frankreich, um den Deal unter Dach und Fach zu bringen. Als Rechtsverteidiger kam er in der letzten Saison unter Trainer van Gaal selten zum Einsatz.

Caption

Bremen ist auf der Suche nach einem Di-Santo-Ersatz offenbar in den Niederlanden fündig geworden. Ein Dreijahresvertrag steht im Raum, um die Ablöse wird noch gefeilscht.

Caption

Die Lilien suchen derzeit händeringend nach einem Stürmer. Im Fokus stehen dabei ein Berliner, ein Bosnier und ein in Ungnade gefallener VfB-Profi.

Sonntag, 2. August 2015

Caption

Der Prince scheint endlich einen neuen Klub gefunden zu haben. Der bei Schalke 04 aussortierte Ghanaer steht laut Medienberichten vor einem Wechsel nach Portugal.

Caption

Der Spanier lieferte eine beeindruckende Debütsaison im Liberty Stadium ab, konnte daran aber nicht anknüpfen. Zuletzt war er nach Neapel ausgeliehen.

Caption

Nach nur zwei Bundesligaspielen in zwei Jahren verlässt der peruanische Mittelfeldspieler die TSG wieder. Er wechselt in die türkische Süper Lig.

Samstag, 1. August 2015

Caption

Der junge Brasilianer verlässt Internacional Porto Alegre und stößt zu den Reds. Ob er umgehend verliehen wird, ist noch unklar.

Caption

Die Rochade auf der Augsburger Linksverteidigerposition nimmt Formen an: KSC-Youngster Philipp Max steht kurz vor einem Wechsel zum FCA.