thumbnail Hallo,

Beim fünften Versuch hat es geklappt: Wigan und Dave Whelan haben Chelseas Angebot für Victor Moses akzeptiert. Roberto Di Matteo wird nun mit dem Flügelflitzer verhandeln.

London. Wigan Athletic hat das Angebot vom FC Chelsea für den Flügelspieler Victor Moses akzeptiert. Bereits zuvor hatte sich der Champions-League-Sieger um den Spieler bemüht, konnte dabei jedoch die Forderungen von Klub-Besitzer Dave Whelan nicht befriedigen.

Chelsea darf mit Moses verhandeln

Auf der vereinseigenen Webseite verkündete Wigan nun, dass man Chelsea die Erlaubnis erteilt habe, mit dem Spieler Moses in Kontakt zu treten. Der Transfer dürfte somit in der kommenden Woche über die Bühne gehen.

FC CHELSEA
CL-SIEGER
DIE ERSTEN ACHT SPIELTAGE
Ergebnis
Wigan Athletic - FC Chelsea
0:2
FC Chelsea - FC Reading
 
FC Chelsea - Newcastle United
 
Queens Park Rangers - FC Chelsea
 
FC Chelsea - Stoke City
 
FC Arsenal - FC Chelsea
 
FC Chelsea - Norwich City
 
Tottenham Hotspur - FC Chelsea
 

Der 21-Jährige spielte gegen seinen wohl zukünftigen Klub über 90 Minuten am ersten Spieltag der Premier League, konnte jedoch keinen Treffer erzielen. Chelsea gewann mit 2:0. Seine Vielseitigkeit könnte für die „Blues“ zu einem großen Vorteil werden - Moses kann sowohl auf dem Flügel als auch im Sturmzentrum agieren.

„Golden Boot“ mit Englands U17

Der Nigerianer hat alle U-Nationalmannschaften Englands durchlaufen, sich letztendlich aber für die nigerianische Nationalmannschaft entschieden. Auf dem Höhepunkt seiner bisherigen Karriere schnappte er sich mit Englands U17 den „Golden Boot“.

EURE MEINUNG: Ist Moses die richtige Verstärkung für Chelsea?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig